Urlaub am Goldstrand

Bulgarien Goldstrand Frühbucherangebote

Last Minute Reisen Goldstrand

Bulgarien Goldstrand – Über den beliebten Urlaubsort

Der Urlaubsort Goldstrand in Bulgarien ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Neben den Touristen aus Deutschland kommen auch viele Urlauber aus Skandinavien und Osteuropa nach Goldstrand. Der Grund: günstige Preise bei hervorragender Urlaubsqualität, die locker mit Mallorca oder anderen beliebten Urlaubsregionen mithalten kann. Nicht ohne Grund wird Goldstrand auch als Mallorca des Ostens bezeichnet. Der Name Goldstrand ist durch den feinen, in der Sonne goldschimmernden Sandstrand entstanden. Der Strand ist etwas mehr als 3km lang und bis zu 100m breit. Die Urlaubssaison geht von Mai bis in den Oktober hinein, wobei die Hauptsaison in vom Juni bis zum August geht. Wer eher einen Badeurlaub in Goldstrand verbingen möchte, für den sind besonders die Monate Juli, August und September geeignet, da dann die Wassertemperatur des Schwarzen Meeres angenehme 24 Grad beträgt. Im Mai/Juni ist die Temperatur des Wassers etwas niedriger.
Von Deutschland fliegt man in der Regel zum Flughafen nach Varna innerhalb von 3h. Nach der Ankunft in Varna wird man vom Flughafen mit einem Bus zum Hotel gebracht, wenn man eine Pauschalreise nach Goldstrand gebucht hat. Die Fahrtzeit vom Flughafen Varna nach Goldstrand beträgt ca. 30 bis 45 Minuten.

Familienurlaub am Goldstrand

Auch für Familien ist ein Urlaub am Goldstrand sehr gut geeignet. Die meisten Hotels haben spezielle Animationsprogramme für Kinder, so dass den Kleinen auch nicht langweilig wird, wenn die Eltern einfach mal entspannen oder ein Buch lesen möchten. Zudem kommen die günstigen Reisepreise für Bulgarien auch dem Urlaubs-Budget einer mehrköpfigen Familie entgegen.

Wichtige Hinweise für einen Bulgarien Urlaub

Zahlungsmittel in Bulgarien: Die verwendete Währung in Bulgarien ist der Lew (Лев), Plural Lewa (Лева). Dieser Unterteilt sich in 100 Stotinki. Aber man kann häufig auch mit Euro in Goldstrand bezahlen und viele Restaurants akzeptieren die gängigen Kreditkarten.

Strom in Bulgarien: Die Stromspannung in Bulgarien beträgt genau wie in Deutschland 220 Volt und die Steckerdosenform entspricht auch der westeuropäischen Norm. Ein Adapter ist deshalb nicht notwendig.

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger, die einen Urlaub in Bulgarien machen möchten, können ohne Visum bis zu 90 Tage bleiben. Zum Einreisen reicht ein gütiger Reisepass oder ein Personalausweis. Kinder unter 16 Jahren benötigen entweder einen eigenen Reisepass oder einen Kinderausweis mit Lichtbild. Alle Reisedokumente sollten noch 3 Monate über den Bulgarienurlaub hinaus gütlig sein. Notfalls kann man auch mit einem vorläufigen Reisepass nach Bulgarien einreisen, aber man muss vor dem Ablauf des vorläufigen Reisepasses wieder ausreisen.